Legend of Grimrock

Legend of Grimrock 1.1.4

Wie in Dungeon Master durch Keller kriechen

Legend of Grimrock bringt eine moderne Variante bekannter Rollenspiel-Klassiker wie Dungeon Master, Eye of the Beholder oder Chaos Strikes Back auf den Rechner. Vier wackere Helden suchen den Ausgang eines labyrinthartigen Gefängnisses. Auf dem Fluchtweg bekämpfen sie zahlreiche Monster und überwinden mit gelösten Rätseln tödliche Fallen. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • moderne Grafik mit beklemmender Atmosphäre
  • sehr gut umgesetztes Retro-Gameplay
  • spannende Echtzeit-Kämpfe
  • ermöglicht ungewöhnliche Kampftaktiken

Nachteile

  • nicht alle Soundeffekte überzeugen
  • dürftige Rahmengeschichte

Ausgezeichnet
9

Legend of Grimrock bringt eine moderne Variante bekannter Rollenspiel-Klassiker wie Dungeon Master, Eye of the Beholder oder Chaos Strikes Back auf den Rechner. Vier wackere Helden suchen den Ausgang eines labyrinthartigen Gefängnisses. Auf dem Fluchtweg bekämpfen sie zahlreiche Monster und überwinden mit gelösten Rätseln tödliche Fallen.

Vier Gefangenen droht in dem Rollenspiel Legend of Grimrock eine schwere Strafe für Hochverrat. Der König lenkt nochmal ein und gibt ihnen eine zweite Chance, sofern sie den Kerker von Mount Grimrock lebend verlassen.

Zu Beginn von Legend of Grimrock stellt der Spieler eine vierköpfige Truppe zusammen oder legt mit einer vorgegebenen Gruppe los. Zur Wahl stehen neben vier Rassen Spezialisierungen auf die Klassen Kämpfer, Magier oder Dieb. Man weist den Helden Fertigkeiten und eines von sieben Porträts zu.

Rollenspiel mit ungewöhnlicher Perspektive Legend of Grimrock setzt die Gefangenen mit leeren Händen inmitten eines muffigen Verlieses aus. Ein paar Fackeln werfen ein schummriges Licht. Wie in einem Ego-Shooter blickt der Spieler aus dem Blickwinkel der Helden in die düsteren Flure. Mit den Richtungstasten springt man Schritt für Schritt vor- oder seitwärts.

Echtzeitkämpfe und Gameplay Mit versteckten Schlüsseln, verborgenen Schaltern oder Bodenplatten macht man den Weg durch die vielen verschlossenen Tore frei frei. Monster bekämpft die Gruppe wie in Dungeon Master in Echtzeit: Die vorderen zwei Abenteurer gehen in den Nahkampf, während die hinteren mit Wurfgeschossen oder Zaubersprüchen angreifen.

Kämpfer versorgen und Zauberei erlernen In Kampfpausen lässt man seine Abenteurer ein Nickerchen machen, wodurch sich Gesundheit und Mana erholen. Im Gegensatz zu den meisten aktuellen Rollenspielen muss man seine Kämpfer in Legend of Grimrock mit Nahrung versorgen. Ein Tutorial zeigt die wichtigsten Grundzüge der Steuerung. Feinheiten wie Kampftaktiken und aus Runen zusammengesetzte Zaubersprüche muss der Spieler während seines Abenteuers selbst herausfinden.

Fazit Freunde riesiger Verliese mit heimtückischen Fallen und gemeinen Monstern kommen mit Legend of Grimrock voll auf ihre Kosten. Die Stimmung von Dungeon Master fängt das Rollenspiel überzeugend ein: Es macht Spaß, in engen Fluren mit Monstern zu kämpfen - und auf der Hut zu bleiben, sich nicht in die Enge treiben zu lassen. Die für moderne Rollenspiele ungewöhnliche Perspektive und Steuerung erfordern unkonventionelle Kampftechniken. Fan-Dungeons sollen Legend of Grimrock auch längerfristig mit frischen Inhalten versorgen. Nicht ganz zeitgemäß sind einige eingestreute blecherne Soundeffekte und die Beschränkung auf wenige nicht weiter anpassbare Avatarbilder. Darüber hinaus fehlt eine ausgefeilte Rahmenhandlung.

Änderungen

  • Die aktuelle Version fügt unter anderem eine Schnellspeicherfunktion, Lautstärkeregler und Portrait-Import-Funktion hinzu.
Legend of Grimrock

Download

Legend of Grimrock 1.1.4